Limitierte Röstungen: Gesha Kombipaket

Gesha Kombipaket

Jose Guillen:

Röstgrad: New England Roast

Herkunft: El Salvador, Los Naranjos

Farm und Größe: Finca San Antonio, 25ha

Farmer:innen: Jose Guillen

Varietät: Gesha

Aufbereitung: Natural Anaerobic (72-stündige Gärung)

Erntejahr: 2023

SCA-Score: 86,5

FOB: 11,00 USD/kg (10,17€/kg)

Unser Einkaufspreis: 13,03 €/kg

Importeur:in: Plotcoffee


Odanced Hurtado:

Röstgrad: American Roast

Herkunft: Kolumbien, Villahermosa

Farm & Größe: Finca Palermo, 7 ha

Farmer:innen: Odanced Hurtado

Varietät: Gesha

Aufbereitung: Washed 

Erntejahr: 2023

Importeur:innen: Colombian Spirit 

SCA-Score: 87+

FGP: $87.405 COP/kg

FOB: $22 usd/kg

Unser Einkaufspreis: 27,00 €/kg

Grundpreis: 60 €/kg ・ inkl. MwSt. ・ zzgl. Versandkosten

Jose Guillen:

Inmitten der Apaneca-Berge im Westen El Salvadors, nicht weit von der Grenze zu Guatemala und nur 40 Minuten vom Meer entfernt, baut die Familie Guillen seit fünf Generationen Kaffee an. Hauptsächlich die Sorten Bourbon und Pacamara, aber auch etwas Geisha. Auf ihren vier Fincas "San Antonio", "La Dalia", "El Mercurio" und "Santa Teresa" produzieren sie ca. 592 Säcke zu je 69 kg, also etwas mehr als zwei Container Kaffee pro Jahr. Jose Guillen ist derzeit die 5. Generation von Kaffeebauer:innen in der Familie Guillen. 2013 fand eine Umstellung von kommerziellem Kaffee hin zu Spezialitätenkaffee in allen Betrieben statt. Die 25 ha große Finca San Antonio liegt auf einer Höhe von 1600 Metern. Auf der Farm werden 75% Bourbon, 20% Pacamara und 5% Gesha angebaut. 

Das Spannende an diesem Gesha Natural ist mit Sicherheit seine 72-stündige anaerobe Gärung - eine Gärung ohne die Anwesenheit von Sauerstoff. Dafür werden optimal reife und frisch gepflückte Kirschen in lebensmittelechte Fässer gefüllt und mit einem Deckel abgedeckt. Anschließend kommen diese Fässer in einen Kühlraum mit kontrollierter Temperatur, der 2019 zusammen mit den Importeur:innen von Plotcoffee gebaut wurde. Dieser Raum wird von zwei Klimaanlagen betrieben, um die Temperatur bei acht bis zwanzig Grad Celsius zu halten. Nach den 72 Stunden werden die Kirschen in einer dünnen Schicht auf afrikanischen Betten ausgebreitet, wo sie 29 Tage lang trocknen. Die Kirschen werden 3 bis 4 Mal am Tag bewegt, wobei stets darauf geachtet wird, dass die Kirschen nicht beschädigt werden. Sobald die Kirschen die gewünschte Luftfeuchtigkeit erreicht haben, werden sie in ein gut belüftetes Lagerhaus transportiert, wo sich die Luftfeuchtigkeit aller Bohnen angleichen kann. Anschließend werden die getrockneten Kirschen geschält, um die fortan grünen Bohnen in einer zweiten Ruhezeit weiter reifen zu lassen. Mit dieser zweiten Ruhezeit wird ermöglicht, dass sich die Aromen ausbalancieren können.


Odanced Hurtado:

Odanced Hurtado - der Mann hinter diesem Kaffee - kommt aus einer reinen Kaffeeanbau-Familie und ist inmitten von Kaffeeplantagen aufgewachsen. Im Jahr 2015 kaufte sein Cousin eine Farm und bat Odanced, mit ihm Spezialitätenkaffee anzubauen. 2017 übernahm er diese Farm. Heutzutage unterstützen ihn seine vier Kinder auf der Farm, teilweise mit einer Q-Grader-Ausbildung, um mit ihrem Vater die Kaffeeverarbeitung weiter zu verbessern. Die Kaffeekirschen werden 36 Stunden lang in geschlossenen Plastikbehältern oder -säcken fermentiert. Anschließend wird das Fruchtfleisch von den Kaffeebohnen gelöst und die Bohnen in die nunmehr offenen Tanks zurückgelegt, um die Gärung für weitere 36 Stunden fortzusetzen. Nach Ablauf der Fermentationszeit wird der Kaffee mit Wasser gewaschen und der Schleim ausgespült. Sobald der Kaffee gereinigt ist, wird er zum Trocknen auf mechanische Trocknungsbetten gelegt (100% sonnengetrocknetes System namens "Marquesina"). Um unangenehme Noten durch ungleichmäßige Trocknung zu vermeiden, muss der Kaffee in den ersten 2 Tagen alle 4 Stunden bewegt werden. Nachdem die ideale Feuchtigkeit erreicht ist, wird der Kaffee in GrainPro- und Sisal Säcke verpackt und mindestens 15 Tage lang auf dem Hof gelagert, bevor er ins Ausland exportiert wird.

Zurück zur Übersicht