Kaffee: Friesischestr.

Friesischestr.

Spekulatius • Muskat • Nuss

Röstgrad: City

Land, Region: Indien, Araku Valley

Farmer:in: SAMTFAMA Cooperative Society

Anbauhöhe: ca. 1400m

Varietät: SL-5, SL-9, SL-795

Aufbereitung: gewaschen

FOB: 3,10 USD/kg

Unser Einkaufspreis: 8,57 €/kg

Importeur:in: Plotcoffee

in Beanconqueror importieren

Grundpreis: 32 €/kg ・ inkl. MwSt. ・ zzgl. Versandkosten

Uffjepasst:
Bei der Friesischen Straße hat sich die Rohbohne geändert!

Friesischestr. - Filterkaffee / Presskanne / Türkisch

Wer denkt bei Fries:innen nicht auch sofort an wettergegerbte, aufrichtige Menschen, die bei Wind und Wetter ihrer Wege gehen und nach einem richtig nassen, windigen Spaziergang zuerst mal einen kräftigen Kräutertee (manchmal mit Rum) zur Erwärmung trinken?
Nur wir und die Werbeindustrie?

Nunja, bei unserer Friesischen Str. geht es genau darum - ein Herz- (und Körper-) wärmender, starker Kaffee, leicht kräutrig, schön kräftig und belebend, ohne dabei auf Spezialitätenkaffee verzichten zu müssen.

Wir freuen uns zum ersten Mal einen Spezialitätenkaffee aus Indien einzukaufen und für euch zu rösten. Es handelt sich um einen klassisch gewaschenen Kaffee, der von der Kooperative SMTFMACS (lang Small and Marginal Tribal Farmers Mutually Aided Cooperative Society) in Araku Valley, Ostindien, produziert wird.

Bei der Kooperative handelt es sich um ein Projekt der NGO Naandi Foundation, die das Ziel verfolgt, den ansässigen 22000 Produzenten das Wissen zur biodynamischen Produktion von hochwertigem Spezialitätenkaffee zu vermitteln. Außerdem werden die Stammesmitglieder von der NGO dazu ermächtigt, sich als Kooperative zu organisieren und das gewonnene Wissen eigenständig weiterzugeben.

Mithilfe von QR-Codes werden Quantität und Qualität jedes Produzenten digital in einer Datenbank erfasst und ausgewertet, was maximale Rückverfolgbarkeit für Importeur und Konsument ermöglicht.

Plotcoffee unterstützt das Projekt seit 2021 und hat dieses Jahr 2 der 11 produzierten Container nach Europa importiert.

Unsere Verbrauchsempfehlung

Für uns zeigt der Kaffee seine ganze Stärke als klassisch kräftiger Filterkaffee, zum Beispiel einfach im Verhältnis 60g Kaffee / 1 Liter Wasser (92°C) in der Maschine oder per Hand gebrüht. 

In der Tasse schmeckt man würzige Noten von Zimt und Muskat, geröstete Mandel und dunkle Schokolade mit einem wunderbar sauberen Abgang.

Zurück zur Übersicht